Reif für die Insel.

15. Juni 2016

Bei leichten Winden erreichten wir Helgoland halb segelnd halb motorend. Aber der Wetterbericht sagte für den nächsten Tag auch nichts Besseres voraus…

Dennoch vergingen die 3 Tage auf Helgoland wie im Fluge. Ausrüsten, auftanken und kleine Arbeiten am Boot waren zu erledigen. Abends ein Besuch in der Bunten Kuh. Am Samstag lief Dr. Steffen mit erweiterter Crew ein.
7 Helgoland wir kommen.JPGHelgoland, wir kommen!8 Abendessen in der Bunten Kuh.JPG‚Dinner for two‘ in der Bunten Kuh

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s