500 sm am Wind mit Überraschungen . . .

1.TagWir sind am Dienstag morgens kurz nach 8 Uhr gestartet. Dank der vielen Festmacher- und Grundleinen benötigten die Vorbereitungen fürs Ablegen weit über eine Stunde und die helfende Hand eines Marineros. Bereits im Vorhafen von Funchal haben wir das Großsegel gesetzt und sind dann im Windschatten der Insel in Richtung Porto Santo gefahren. Quer ab … Mehr 500 sm am Wind mit Überraschungen . . .

Madeira im Frühling . .

Bald stellten wir fest, dass Madeira im April immer wieder unter Tiefdruckeinfluss geriet. Der Wetterbericht sagte häufiger Regen voraus, der dann in Funchal glücklicherweise nur als kurzer Schauer herunterkam. So konnten die dazwischen liegenden Schönwetterphasen für verschiedene Aktivitäten genutzt werden.Bereits in der Stadt erfreuten wir uns immer wieder an der Blütenpracht. Die Farbpalette blühender Bäume, … Mehr Madeira im Frühling . .

Sailing to Madeira

In den letzten Wochen des März 2021 waren wir oft mit der Vorbereitung unserer ersten längeren Reise seit dem Erreichen der Kanaren und seit Corona beschäftigt. Das Boot wurde gecheckt, kleine Verbesserungen eingebaut und die Tanks gefüllt. Darüberhinaus musste die sich immer wieder ändernde Reisesituation recherchiert werden. So konnte von den 3 interessanten Häfen auf … Mehr Sailing to Madeira

Abenteuer Hardstand . . .

Für die bevorstehenden Arbeiten am Unterwasserschiff hatten wir uns gut vorbereitet.Alle Materialien waren beschafft und sogar einige Teppichstücke vom Chinesen gekauft, um die Hebe-Gurte vom Rumpf zu trennen. Bei Niedrigwasser manövrierten wir am Morgen in die Kranbucht und sahen bald, der Portalkran war dieses Mal mit doppelten Hebegurten vorbereitet. Dafür waren unsere Teppiche natürlich zu … Mehr Abenteuer Hardstand . . .

Vorweihnachtliches La Palma

In den letzten Novembertagen konnte man an vielen Orten der Insel die Gemeindearbeiter beim Anbringen der Weihnachtsbeschmückung beobachten. In den kleineren Orten war das teilweise der Schmuck vom letzten Jahr ( zB Tazacorte), in größeren Orten wie Los Llanos gab es auch Neueres. Und natürlich war die große Krippe wieder in einer anderen palmerischen Insellandschaft … Mehr Vorweihnachtliches La Palma

Kurztörn nach Gomera und Familientreff

In Tazacorte hatten wir windmässig von dem Sturmtief Theta nicht viel mitbekommen. Nur der Seegang ließ die Verhältnisse näher am Tief erahnen. So sind wir nach ausgiebiger Vorbereitung am frühen Morgen des 15. Novembers gestartet. Mit dem ersten Morgenlicht wurden die Leinen losgeworfen, Ziel Gomera. Das Großsegel 2fach gerefft im Schutze der überdimensionalen Hafenmole, sind … Mehr Kurztörn nach Gomera und Familientreff

Seglerleben auf La Palma

Zum Eingewöhnen auf La Palma gehörten natürlich auch einige Wanderungen.So wollten wir beispielsweise im Norden der Insel vom Parque Cultural La Zarza aus einem Rundweg aus dem Wanderführer folgen. In der Caldera de Agua liefen wir in einem wahren Zauberwald. Vorbei an einem alten Guanchen-Wohnsitz ging es immer tiefer in ein Barranco, in dem urwaldähnlich … Mehr Seglerleben auf La Palma